top of page
  • AutorenbildMartin

Alles startet mit dem "Warum?"

Hallo liebe Leser,

gestern hatte ich das Vergnügen, beim "Big & Growing Festival Ruhr" einen Vortrag zum Thema Purpose zu halten. Das Festival hat mich dazu inspiriert, endlich auch mal mit dem Bloggen anzufangen und meine Gedanken zum Thema New Work mit euch zu teilen. Wie viele von euch wissen, ist New Work ein Konzept, das den Fokus auf die Menschen legt und die Art und Weise, wie wir arbeiten, hinterfragt. Es geht darum, uns selbst und unsere Arbeitswelt besser zu verstehen und Möglichkeiten zu finden, um glücklicher, erfüllter und produktiver zu sein.

Lange Zeit habe ich selbst ohne persönlichen Purpose gearbeitet. Ich wusste, dass ich etwas verändern musste, aber ich hatte keine klare Vorstellung, wie oder was. Mit der Entdeckung von New Work und der Beschäftigung mit meinem eigenen Purpose , bin ich auf dem Weg zu New Work. Meinen Purpose zu formulieren fällt mir nach wie vor sehr schwer. Aber vielleicht hilft mir dieser Blog dabei, klarer zu sehen.


In diesem Artikel möchte ich euch die Bedeutung von Purpose näherbringen und erklären, warum es mehr als nur ein Schlagwort ist.

  1. Der Purpose ist das, was uns antreibt, morgens aufzustehen und zur Arbeit zu gehen. Es ist unser innerer Kompass, der uns zeigt, warum wir das tun, was wir tun. Ein klarer Purpose hilft uns, Entscheidungen zu treffen und motiviert uns, unser Bestes zu geben. Ich weiß heute, dass mein ewiger Antrieb, mein bestes zu geben, bislang immer von meinen Glaubenssätzen aus der Kindheit her rührte. Ein wirklicher Purpose war nicht dafür verantwortlich. Ich bin einfach dazu erzogen worden, immer alles zu geben.

  2. Purpose fördert Zufriedenheit und Erfolg. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die einen klar definierten Purpose haben, zufriedener und erfolgreicher sind. Sie sind engagierter bei der Arbeit, haben ein stärkeres Selbstbewusstsein und sind widerstandsfähiger gegenüber Stress.

  3. Purpose als Schlüssel zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Wenn wir wissen, was uns antreibt und uns wichtig ist, können wir gezielt an unserer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung arbeiten. Ein klarer Purpose hilft uns, unsere Stärken und Schwächen zu erkennen und gezielt an ihnen zu arbeiten. Zu den Stärken und Schwächen werde ich. noch einen separaten Blog schreiben.

  4. Purpose verbindet uns mit anderen. Ein gemeinsamer Purpose verbindet uns mit anderen Menschen. Wenn wir mit anderen zusammenarbeiten, die ähnliche Werte und Ziele teilen, entsteht eine tiefe Verbundenheit, die zu einer starken Zusammenarbeit und einer erfolgreichen Umsetzung von Projekten führt. Dies hatte ich zuletzt bei meinem Vortrag beim "Big & Growing Festival Ruhr" gestern. Es ist und bleibt einfach das beste Gefühl überhaupt, sich unter Gleichgesinnten auszutauschen.

Es gibt verschiedene Methoden, sich seinem eigenen Purpose zu nähren. Wenn ihr Lust habt, schreibt mir und wir tauschen uns darüber aus.

In meinem nächsten Blogbeitrag werde ich auf das Thema "Selbstreflexion" eingehen und mit Euch meine Clifton Strengths beleuchten. Bleibt dran!

Viele Grüße,

Martin




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page